FAQ

Hier findest du Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Webdesign

Was bedeutet CMS?
Ein Content-Management-System (CMS) ist ein Inhaltsverwaltungssystem oder Programm, mit dessen Hilfe Inhalte ganz einfach und zu großen Teilen ohne Programmierkenntnisse erstellt, bearbeitet und organisiert werden. Somit kannst du auch nach Fertigstellung der Webseite flexibel und selbstständig Texte, Bilder oder Blogeinträge auf deiner Webseite hinzufügen, ändern oder entfernen. Nach Absprache übernehmen wir gerne auch die fortwährende Betreuung deiner Webseite oder geben dir eine Einführung, damit du deine Seite auch in Zukunft selbst pflegen kannst.
Welche CMS verwenden wir?
Wir arbeiten überwiegend mit dem populärsten und leicht zu erlernenden CMS Wordpress. Entsprechend dem Projekt und Kunden verwenden wir regelmäßig auch Jimdo oder Squarespace. Jedes CMS hat seine eigenen Vorteile, welche im persönlichen Kundengespräch erläutert werden, um letztendlich das optimale System für deine Bedürfnisse zu wählen.
Kann ich meine Webseite auch ohne ein CMS in Auftrag geben?
Selbstverständlich! Wir programmieren deine Webseite auch gerne ohne den Einsatz eines CMS, um beispielsweise ganz besondere Features umsetzen zu können oder ein außergewöhnliches Design zu verwirklichen. Das Programmieren der Webseite ohne CMS nimmt in der Regel deutlich mehr Zeit in Anspruch, weshalb die Kosten auch höher sind. In den meisten Fällen empfehlen wir ganz klar ein CMS aufgrund des Preis-Leistungs-Verhältnisses und der leichten Bedienbarkeit im Anschluss.
Was bedeutet ein responsives Design?
Responsive Webseiten reagieren auf Eigenschaften des jeweils benutzten Endgeräts und passen so das Design und die Anordnung der Inhalte entsprechend an. Deine Webseite sieht somit sowohl auf dem Laptop, Tablet oder Smartphone hervorragend aus! Wir gestalten grundsätzlich nur responsive Webauftritte, da Mobilfähigkeit für uns ein wichtiges Kriterium heutiger Webseiten ist. Studien zeigen, dass inzwischen Webseiten häufiger von mobilen Geräten aus besucht werden als vom Desktop (siehe Artikel). Wenn du bereits eine Webseite besitzt und prüfen möchtest, ob diese auch responsiv ist, kannst du dies jetzt prüfen. Hier testen.
Was bedeutet SEO und SEA?
Die Suchmaschinenoptimierung oder auch SEO (Search Engine Optimization) bezeichnet alle Maßnahmen, die dazu führen sollen, dass die Platzierung einer Webseite in den natürlichen Suchergebnissen von Suchmaschinen höher ist und somit mehr Besucher anzieht. SEO ist heutzutage ein wichtiges Instrument im Online Marketing, garantiert aber nicht automatisch auch ein gutes Ranking. Vor allem kurzfristig können mit bezahlter Werbung, also SEA (Search Engine Advertising), sofortige Erfolge erzielt werden. Hierbei wird deine Webseite an prominenter Stelle in Google oder anderen Suchmaschinen platziert. Man zahlt pro Klick. Sowohl bei SEO als auch SEA lohnt sich eine maßgeschneiderte Strategie zu erarbeiten. Wir helfen dir dabei sehr gerne. Wenn du Interesse am Thema SEO hast, lohnt sich vielleicht ein Blick in unseren Blogeintrag zum Thema SEO. Hier lesen.
Was ist Wordpress
Wordpress ist ein CMS, also ein sogenanntes Conent-Management-System, mit dem du deine Inhalte wie Texte, Blogeinträge und Bilder auch ohne Programmierkenntnisse erstellen, bearbeiten und verwalten kannst. Wordpress ist für fast alle Arten von Internetauftritten geeignet und wird auch von vielen großen Unternehmen genutzt. Zur Zeit ist WordPress das meistverwendete Open-Source-CMS weltweit. Je nach Ausrichtung Ihrer Website (Blog, Portfolio, Online-Shop, Magazin, Business, Privat) können Sie aus einem nahezu unbegrenzten Repertoire von Design-Vorlagen, den sogenannten Themes, wählen. Diese werden nach der Installation an Ihre individuellen Bedürfnisse angepasst.
Einige Gründe, warum wir Wordpress verwenden und lieben:
  • vielfältig einsetzbar und flexibel erweiterbar
  • einfache Verwaltung für unsere Kunden nach dem Auftrag
  • intuitiv und leicht zu bedienen
  • suchmaschinenfreundlich (SEO)
  • kostenlose Open-Source-Software mit regelmäßigen Updates
  • unbegrenzte Design- und Anpassungsmöglichkeiten

Printdesign

Wie erhalte ich meine Printdesigns, wie Logo, Flyer oder Visitenkarten?
Wenn wir für dich ein Logo, Flyer oder Visitenkarten entwerfen, erhältst du zu einen das Design als Datei in den Formaten .jpeg, .png, .svg, .psd, .pdf und .afdesign. Somit hast du volle Kontrolle über die Weiterverwendung, Druck oder Bearbeitung des Designs.

Sofern du auch den Druck der Printdesigns von uns wünschst, lassen wir den Druck in Absprache mit dir nach den besten Standards von Moo drucken.
Kann ich meine Printdesigns auch drucken lassen?
Selbstverständlich. Hierfür lassen wir die Printdesigns von Moo drucken. Moo ist ein wirklich fantastischer Printservice mit hervorragenden Produkten. Über die Jahre haben wir bei vielen verschiedenen Druckfirmen bestellt und Moo sticht mit Abstand und Qualität heraus.

Hier geht's zu Moo →

Noch weitere Fragen ?

E-Mail Support
Schreibe uns gerne einfach eine Nachricht. Wir melden uns so schnell wie möglich bei dir.